Menu

Wohin als nächstes reisen? 4 Empfehlungen von unseren Mitarbeitern

Der Sommer rückt näher und wir erwachen langsam aus unserem Winterschlaf. Um dir ein paar Inspirationen für deine nächste Reise zu geben, haben wir unsere Projektmanager nach ihren Lieblingszielen in Deutschland und Österreich gefragt. Sie verraten dir, wie du eine tolle Zeit haben kannst und verraten dir einige Geheimtipps!

Katrin, unser Senior Project Manager und Accounting & Office Manager in Hamburg:

Mein Lieblingsziel in Deutschland ist Rostock, weil es eine gemütliche Universitätsstadt ist, deren Altstadt ein besonderes Flair hat. Es gibt kleine Boutiquen und besondere Restaurants, die zum Verweilen einladen.

Ich fahre sowohl im Sommer als auch im Winter gerne dorthin. Um Weihnachten herum gibt es einen Weihnachtsmarkt in der Altstadt, der eine besondere Atmosphäre hat, im Sommer kann man am Ufer der Warnow sitzen und den Segelyachten bei ihren Ausfahrten zusehen.

Meine Lieblingsbeschäftigung an diesem Ort ist jede Art von Wassersport. Man muss unbedingt einen kleinen Ausflug nach Warnemünde machen. Dort gibt es einen wunderschönen Sandstrand direkt an der Ostsee mit einem tollen Blick auf die großen Kreuzfahrtschiffe und Fähren, die hier anlegen.

Mein Geheimtipp für Sie ist die kleine Fähre von Warnemünde über die Warnow auf das andere Ufer, die Hohe Düne. Hier finden Sie eine wilde Dünenlandschaft und einen einsamen Sandstrand.

Finn, unser Senior Projektmanager in Hamburg:

Mein Lieblingsziel in Deutschland ist Flensburg, weil es nicht zu groß und nicht zu klein ist. Es hat eine gemütliche Altstadt, einen schönen Hafen sowie viele Strände und Natur in der Nähe.

Ich fahre im Sommer gerne dorthin, um Einkaufen, gutes Essen am Hafen und die Zeit an der Ostsee zu kombinieren. Meine Lieblingsbeschäftigung an diesem Ort ist ein Spaziergang am Hafen und ein Bad in der Ostsee. Unbedingt besuchen sollten Sie die Altstadt, den historischen Hafen und die örtliche Brauerei, die Flensburger Pilsner Brauerei.

Mein Geheimtipp für Sie ist ein Fischbrötchen in “Ben’s Fischütte” am historischen Hafen. Wahrscheinlich das beste Fischbrötchen in ganz Flensburg.

Maika, unsere Senior Projektmanagerin in Berlin:

Mein Lieblingsziel in Deutschland ist Dresden mit der Sächsischen Schweiz wegen der einzigartigen Kombination aus Stadtleben im “Elbflorenz” und Naturerlebnis!

Ich fahre gerne im Herbst dorthin, da die Natur zu dieser Jahreszeit besonders schön ist und es nicht so überlaufen ist. Meine Lieblingsbeschäftigung an diesem Ort ist das Wandern im einzigartigen Elbsandstein-Nationalpark mit seinen wunderschönen Felsen, Schluchten und Klüften. Sie sollten unbedingt die historische Altstadt von Dresden mit dem berühmten Zwinger und der Frauenkirche sowie das trendige und junge Viertel Neustadt erkunden. Essen Sie einheimisch zu Abend und genießen Sie einheimisches Bier in einem der gemütlichen Brauhäuser wie der Feldschlösschen Brauerei. Genießen Sie die Weinregion um Dresden mit Schloss Wackerbarth, seinen Weinen und Sekten. Entdecken Sie die Festung Königsstein, eine der größten Bergfestungen Europas.

Mein Geheimtipp für Sie ist die Kirnitzschtalbahn, eine kleine Straßenbahn im Nationalpark. Seit 1898 befördert sie Wanderer und Touristen zu ihren Zielen. Auf rund 8 Kilometern begleitet sie den Fluss Kirnitzsch auf seinem Weg durch die bizarre Felsenwelt des Nationalparks.

Boris, unser Senior Projektmanager in Wien:

Mein Lieblingsziel in Österreich ist Baden bei Wien, weil es eine gemütliche Kleinstadt südlich von Wien mit altem kaiserlichen Flair ist, die mitten in einem Weinanbaugebiet liegt.

Ich fahre im Herbst gerne dorthin, um zu wandern, zu essen und Wein zu probieren. Meine Lieblingsaktivität am Reiseziel ist der Besuch der römischen Therme in Baden. Man muss unbedingt im Frühherbst dorthin fahren, wenn der längste Heurigen der Welt aufgebaut wird. Auf einem 10 km langen Weg durch die wunderschönen Weinberge können Sie einen Winzer der Region nach dem anderen besuchen, die Weine verkosten und einige Köstlichkeiten essen. Keine Sorge, Sie werden nicht viel laufen, bis Sie den perfekten Platz gefunden haben, um einen lauen Herbstabend am Lagerfeuer mit gutem Wein und wirklich einzigartiger Atmosphäre zu genießen.

Mein Geheimtipp für Sie ist ein Besuch im Stift Heiligenkreuz, gleich um die Ecke, wo die Mönche gregorianische Gesänge singen.

Sie sind neugierig auf mehr Informationen? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren und wir helfen Ihnen gerne weiter!