Menu

Destination Management Deutschland

Dresden

Dresden wird wegen seiner vielen historischen Gebäude aus der Zeit der sächsischen Könige auch als Elbflorenz bezeichnet. Die Stadt wird dominiert von der Elbe, ihren grünen Wiesen am Ufer sowie der Frauenkirche, die in den letzten Jahren vollständig restauriert wurde.

Zahlreiche Bauwerke, Museen und weltberühmte Orchester zeugen von der Bedeutung und dem Reichtum, den Dresden einst hatte: der Dresdner Zwinger, die Semperoper und das Residenzschloss sowie viele weitere historische Bauwerke und Ensembles, die das Bild der Stadt prägen.

Die Umgebung der Stadt bietet viele Sehenswürdigkeiten, die einen Besuch wert sind: eine Schifffahrt auf der Elbe mit einem der traditionellen Schaufelraddampfer; ein Ausflug in die Sächsische Schweiz mit romantischen Bergen, einsamen Tälern und schönen Schlössern und Burgen; oder Meißen, der Ort, an dem die Porzellangeschichte in Deutschland begann.

Ihr Partner für: