Menu

Destination Management Deutschland

Bremen

Die Freie Hansestadt Bremen, der zweitwichtigste Außenhandelsstandort der Bundesrepublik Deutschland und Heimat der berühmten Stadtmusikanten, wird von den Städten Bremen und Bremerhaven gebildet.

Mit seinen 550.000 Einwohnern ist Bremen eher klein. Dafür ist es mit seinem Seehafen von Weltrang und als wichtiger Standort für Automobilhersteller (Mercedes-Benz) und Luft- und Raumfahrtindustrie (Airbus) sowie Elektronik, Stahlindustrie und Schiffbau eine attraktive Stadt. Bremen ist mit der Bahn, dem Flugzeug oder dem Auto gut zu erreichen. Der Flughafen liegt nur wenige Minuten mit der Straßenbahn vom Stadtzentrum entfernt, während der Hauptbahnhof direkt in der Innenstadt und in der Nähe von Einkaufsstraßen liegt.

Bremen ist eine Stadt mit vielen Gesichtern: Ein Hort der Geschichte, des Erbes, der Wissenschaft, der Hochtechnologie und der Raumfahrtindustrie, die immer wieder für atemberaubende Innovationen sorgt. Die vielen Attraktionen zu entdecken, die die 1.200 Jahre alte Hansestadt an der Weser bietet, ist ein Erlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Die Sehenswürdigkeiten im Stadtzentrum sind alle in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen. Neben den Stadtmusikanten ist das prächtige Rathaus zu sehen. In seinem Untergeschoss befindet sich der Bremer Ratskeller, ein charmantes Restaurant, das traditionelle Gerichte in historischer Umgebung serviert.

Die Statue des Rolands, der das Recht und die Freiheit des Marktes repräsentiert, ist ein weiteres Wahrzeichen Bremens auf dem Marktplatz, das Besucher aus nah und fern anlockt. Der wunderschöne, im gotischen Stil erbaute Bremer Dom befindet sich direkt neben dem Marktplatz. Nur fünf Gehminuten vom Marktplatz und dem Dom entfernt, zeigt das Schnoorviertel, wie das Leben im historischen Bremen war. Es ist das erhaltene Altstadtviertel, das aus einem mittelalterlichen Netz von verwinkelten Gassen und engen Straßen besteht.

Das Wissenschaftszentrum “Universum” ist ein sehr interessantes wissenschaftliches Zentrum in der Nähe des Stadtzentrums. Neben dem Erleben und Ausprobieren, wie sich ein Erdbeben anfühlt oder wie Tornados entstehen, können die Erde, der Mensch und der Kosmos interaktiv entdeckt werden.

Bekannt ist Bremen auch für seine berühmte Biermarke Becks. Die Brauerei, direkt an der Weser gelegen und nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt, kann mit einer Führung besichtigt werden.

Gute Restaurants findet man an der Promenade Schlachte. Hier lässt es sich im Sommer sehr schön draußen sitzen und die Biergartenatmosphäre genießen. Wenn man in Bremen ist, sollte man lokale Spezialitäten wie den “Bremer Knipp” (eine Wurstspezialität) probieren.

Ihr Partner für: