Menu

Destination Management Deutschland

Berlin

Berlin ist die Hauptstadt von Deutschland und ein wichtiges Touristen- und Einkaufsziel. Sie ist auch bekannt für ihr vielfältiges Angebot an Tagungsorten und Medienangeboten. Berlin beherbergt einige der prominentesten Universitäten, Theater und Museen der Welt. Nach Jahrzehnten der Verwüstung durch die Berliner Mauer (1961 – 1989) steht Berlin heute für herausragende Architektur, Kultur, Geschichte und eine moderne Einkaufswelt, die sich vom Westen bis zum Osten der Stadt erstreckt und den Geist der Wiedervereinigung des einst geteilten Europas verkörpert.

Berlin ist über zwei internationale Flughäfen zu erreichen: Schönefeld und Tegel. Die Stadt dient als wichtiger Knotenpunkt des nationalen und kontinentalen Verkehrs und ist Drehscheibe für das Intercity-Netz der Bahn.

Das Stadtzentrum lässt sich in drei Bereiche einteilen: West-Berlin mit der Einkaufsstraße Kurfürstendamm und der Gedächtniskirche, Berlin Mitte mit Potsdamer Platz, Berliner Dom, Hackescher Markt, Alexanderplatz, Reichstag, Brandenburger Tor und dem Boulevard Unter den Linden und Ost-Berlin, das jenseits des Alexanderplatzes beginnt. Eine Tour zum Kennenlernen der Stadt sollte die Geschichte Berlins, die neuen und modernen Bezirke Berlins und interessante Highlights wie die Museumsinsel, den Alexanderplatz, Unter den Linden, wo sich viele berühmte 5-Sterne-Hotels befinden, den Potsdamer Platz, das Brandenburger Tor, den Reichstag, den Gendarmenmarkt, den Checkpoint Charlie, den Kurfürstendamm und das Nicolaiviertel beinhalten – um nur einige zu nennen. Berlin ist eine Stadt der Museen. Über 170 Museen beherbergen Geschichte, Kunst und Wissen und bilden eine einzigartige Museumslandschaft. Die Aktivitäten in Berlin sind so vielfältig wie die Stadt selbst – vom Dinner auf der Spree über die Besichtigung der Schlösser Charlottenburg und Sanssouci (Potsdam) bis hin zum Einkaufsvergnügen am Potsdamer Platz, in der Friedrichstraße und im KaDeWe oder einer Fahrt mit einem Original-Trabi aus der früheren DDR. Restaurants, Kneipen, Cafés oder Bistros bieten lokale Spezialitäten wie die Berliner Currywurst, Buletten oder andere deutsche und internationale Küche. Nicht nur die Auswahl an Restaurants ist immens, sondern auch deren Lage, die von der Spitze des Reichstages bis zum Spreeufer oder mitten in die belebten Stadtviertel reicht.

Ihr Partner für: